Achtsam Leben

Verstehe deinen Chronotyp und schlafe besser

Achtsam Leben

Wie man achtsam isst

Achtsam Leben

Achtsamkeit auf unser tägliches Leben anwenden

Deutsch

Atemübungen zur Entspannung

Deutsch

Energiesteigernde Atemübungen

1

Verstehe deinen Chronotyp und schlafe besser

Bist du jemand, der gerne früh aufwacht oder schläfst du gerne aus? Bist du eine Nachteule oder ein Morgenmensch? Das alles hängt von deinem Chronotyp ab. Im heutigen Beitrag werden wir unseren Chronotyp bestimmen, um dir zu helfen, deine Schlafqualität zu verbessern.

1 (1) (1)

Wie man achtsam isst

Fällt es dir schwer, eine Diät zu finden oder beizubehalten, die für dich funktioniert? Es ist normal, dass sich unsere Essgewohnheiten mit der Zeit verändern. In diesem Artikel findest du Tipps, die dir helfen, deine Beziehung zum Essen bewusster zu gestalten.

3466310-scaled

Achtsamkeit auf unser tägliches Leben anwenden

In der heutigen Welt ist es kein Luxus, achtsam zu leben, sondern eine Notwendigkeit! Unser schnelllebiges Leben hat uns so stark unter Dauerstress gesetzt, dass wir es gar nicht mehr bemerken. Achtsam zu leben ist viel mehr als ein trendiges Konzept; es ist eine Lebensweise, die es uns erlaubt, ein Gleichgewicht in unserem Leben zu finden.

happiness-1866081_1280-1

Atemübungen zur Entspannung

Jeder weiß, dass Entspannung etwas mit der Atmung zu tun hat. Aber was genau macht diese magische Beziehung zwischen den beiden aus? Du musst kein Meister sein, um die richtigen Atem- und Entspannungstechniken zu erlernen. Wir erklären dir in diesem Artikel die Anatomie dahinter und zeigen dir, wie du dich mit diesem Wissen richtig entspannen kannst. Du wirst überrascht sein, wie einfach die Techniken in deinem täglichen Leben anzuwenden sind!

oliver-pacas-LGD8eV8ar4E-unsplash-scaled

Energiesteigernde Atemübungen

Atemtechniken sind Werkzeuge, um unsere Lebensenergie zu regulieren und zu steigern. Entdecke energiesteigernde Atemtechniken, die für alle leicht anwendbar sind! Hier findest du Informationen über Krokodilatmung, Löwenatmung, Kapalabhati, Bhastrika und mehr! Lass uns mit der Vorbereitung deines Magens beginnen…

a-women-meditating

Was ist Meditation, und was ist nicht?

Was denkst du, wenn jemand das Wort “Meditation” erwähnt? Im Schneidersitz in völliger Stille zu sitzen? Mach dich bereit, deine Vorurteile über Meditation beiseite zulegen, denn dieser Artikel wird deine Perspektive garantiert verändern!

drini-teta-0vaBV_DhvII-unsplash (1)

Es ist nicht deine Schuld, wenn du in einer missbräuchlichen Beziehung bist.

Ich war lange in einer emotional missbrauchenden Beziehung. Ich habe zwei Jahre gebraucht, um mich davon zu befreien.
Nach der Beziehung war ich nur noch eine Hülle von dem, was ich einmal war. Ich hatte jeden Kontakt mit meiner Familie und meinen Freunden abgebrochen. Ich war überzeugt, dass ich der hässlichste und nutzloseste Mensch auf dem Planeten bin. Ich fühlte mich so nutzlos, dass ich nicht einmal Nudeln richtig kochen konnte.

brian-garcia-13VwsTt9pAw-unsplash (1)

Die Kunst des Alleinseins

Hast du Angst davor, allein oder einsam zu sein? Viele von uns kämpfen gegen Gefühle der Einsamkeit oder mit der Angst, allein zu sein. Das ist keine Schande. Als Menschen sind wir soziale Geschöpfe, die sich von Natur aus mit anderen verbinden und zu einer Gruppe oder Gemeinschaft gehören wollen. Gleichzeitig sind wir auch Geschöpfe, die das Alleinsein brauchen.

Wenn du Meditation liebst, wirst du diese Bücher lieben

Meditation ist nicht nur ein Werkzeug zur Entspannung. Es ist ein Erfahrungsweg. Ein Weg der Bewusstwerdung und Befreiung. Als Unterstützung

Wie Meditation das menschliche Gehirn verändert?

Wenn es dir wir mir geht, hast du wahrscheinlich anfänglich über die Idee gelacht, dass Meditation das menschliche Gehirn verändern

Welche Gedanken halten uns von einer regelmäßigen Meditationspraxis ab?

Eigentlich sollte es einfach sein regelmäßig zu Meditieren, Aufmerksamkeit auf unseren Atem und den Körper zu konzentrieren. Ob zuhause oder

Wann und wie lange soll ich meditieren?

Ein der häufigsten Fragen, wenn mit der Meditationspraxis begonnen wird, ist die Frage nach Dauer. Meditation ist eine ganz individuelle